Veranstaltungen - Deutsche Pastell Gesellschaft

Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Direkt zum Seiteninhalt
Gemeinschaftsausstellung
der DPG 2022
3. gemeinsame Ausstellung der Deutschen Pastell Gesellschaft im Schollbrockhaus,
Herne vom 07. bis 09.Oktober 2022
Einsendeschluss war der 30.06.2022.

Alle Pastellkünstler#innen konnten an der Ausstellung teilnehmen. Eine Mitgliedschaft in der DPG war nicht Voraussetzung. Ein Thema wurde nicht vorgegeben. Es konnten maximal fünf Pastellbilder in digitaler Form zur Auswahl eingesendet werden. Maximal drei Bilder pro Künstler wurden zur Ausstellung zugelassen. Die Gestaltung der Ausstellung und Hängung der Bilder obliegt den Organisatoren. Die Bewerbung und Bildeinreichung zur Ausstellung waren kostenfrei. Für jedes genehmigte und ausgestellte Bild fällt ein Kostenbeitrag von 7€ an (Finanzierung von Raummiete, Werbung). Bei einem eventuellen Verkauf eines Pastellwerkes müssen 15% des Erlöses an das Schollbrockhaus abgeführt werden.

Die Jury, bestehend aus Elena Romanzin, Susanne Goch (Schmincke Team) und François Malnati, hat ihre Entscheidung bereits gefällt und aus den fast 200 Bildeinreichungen 71 Bilder zur Ausstellung zugelassen. Die Künstler wurden bereits informiert und wir freuen uns auf eine schöne und abwechslungsreiche Gemeinschaftsausstellung.

Die eingesandten Werke müssen gerahmt sein und eine Möglichkeit der Hängung haben. Die Bilder können am Tag der Eröffnung von 12.00 - bis 15.00 Uhr abgegeben werden (Schollbrockhaus, Karl-Brandt-Weg 1, 44629 Herne).  
Änderung: Alternativ und zeitlich unabhängig wäre eine persönliche Abgabe bei Martin Künne, Bismarckstraße 18 (Bismarckstraße 20 ins Navi eingeben und dann bei dem reingehen, der Grabmale im Vorgarten stehen hat!), 45888 Gelsenkirchen; bitte nach telefonischer Terminvereinbarung Tel.: 0172-7524417).
Änderung: Bei einer postalischen Übersendung ist der Versand mit DHL einschließlich Sendungsverfolgung anzuraten (geänderte Sendeadresse: Andreas Royé, Broichstraße 23, 41363 Jüchen). Eine vorherige telefonische Rücksprache mit mir oder Kontaktaufnahme per E-Mail zwecks Ankündigung des Paketes ist anzuraten (andreas.roye@gmail.com).

 
Auf eine sichere Verpackung ist zu achten (siehe auch: http://www.deutsche-pastell-gesellschaft.de/versenden-von-pastellbildern.html). Dem Paket ist eine ausreichende Frankierung zur Rücksendung beizulegen. Wir weisen die Teilnehmer daraufhin, dass die DPG nicht bei Schäden an den Bildern aufkommt. Die Bilder sind weder während des Transportes noch während der Ausstellung durch die DPG oder den Kunstverein Schollbrockhaus versichert. Die Ausstellung erfolgt auf eigene Gefahr und ohne Gewähr.

 
Die Teilnahmegebühr von 7€ pro ausgestelltem Bild kann sowohl bar bei der Bildabgabe als auch per Überweisung erfolgen (Kontoinhaber: Dr. Andreas Royé, IBAN: DE 66 3055 0000 1000 1213 33, Stichwort: Schollbrockhaus).

 
Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Künstlern und der engagierten Jury  und freuen uns auf eine schöne und abwechslungsreiche Ausstellung in Herne.                           
Martina Zingler und Andreas Royé                                                                            

Sollten beim Ausdruck des Informationsblattes unerwartete Probleme auftauchen, bitten wir um Zusendung einer Mail an andreas.roye@gmail.com.  
.
letzte Aktualisierung am 27.04.2022
Zurück zum Seiteninhalt