Schaller Elisabeth - Deutsche Pastell Gesellschaft

Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Direkt zum Seiteninhalt
Schaller, Elisabeth
Ich lebe und arbeite als evangelische Pfarrerin in Berlin.
 
Malerei hat mich schon immer fasziniert und praktisch begleitet.
 
2020 habe ich nach einer Pause von bald 20 Jahren wieder angefangen zu malen und dabei zufällig Pastell für mich entdeckt.
 
Ich mag das Material, es anzufassen und mit den Händen zu malen, schnell und unmittelbar das Bild werden zu lassen. Ich liebe das Arbeiten mit dem reinen Pigment und staune selber immer wieder, wie Licht und Schatten, komplementäre Farben, warme und kalte Farbtöne Fassetten reiche  und tiefe Bilder ergeben.
 
Thematisch male ich fast ausschließlich Landschaften, die mir bei Wasserwanderungen mit dem Kajak oder bei vielen Spaziergängen begegnen und mich innerlich bewegen und anregen. Das Erleben der Natur und auch der daran anschließende Prozess des künstlerischen Schaffens lösen in mir eine große Verbundenheit mit meiner Umgebung und eine kontemplative Wahrnehmung aller Dinge aus.
Schreiben Sie einen Kommentar oder eine Nachricht.
Ich freue mich über jeden Kontakt.







letzte Aktualisierung am 19.12.2022
Zurück zum Seiteninhalt