Peschke Klaus - Deutsche Pastell Gesellschaft

Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Direkt zum Seiteninhalt
Peschke Klaus
Website: nicht vorhanden

Jahrgang: 1940; wohnhaft in Niederösterreich; Erlernter Beruf: Buchdrucker & Schriftsetzer. Meisterklasse Drucktechnik an der Höheren Grafische Lehr- und Versuchsanstalt in Wien. Viele Jahre Selbständigkeit mit Druckerei, Computergrafik – Gestaltung von Zeitschriften und Druckerzeugnissen. Vor Pensionierung 2005 Drucktechniker. Als Hobby hatte ich viele Jahre Fotographie, speziell Makrofotografie und stellte meine Bilder in der Fotocommunity.de zur Diskussion aus. Zu Beginn der Pandemie – Anfang 2020 – begann ich mich, unterstützt von meiner Frau Andrea, intensiv mit Bleistiftzeichnungen zu beschäftigen. Für einen Kunstkatalog fotografierte ich vor langer Zeit (Anfang der 1980er Jahre) Pastellkreidezeichnungen; dabei faszinierte mich die im Licht freigesetzte Intensität der Farben, das immer in meinem Gedächtnis schlummerte. Ich kaufte mir noch im Frühjahr 2020 Pastellkreiden und begann – so gut es ohne Vorbildung ging – mein neues Hobby auszuüben. Bis heute fertigte ich in der Zeit der Pandemie ca 150 Zeichnungen an, in Bleistift- und vorwiegend Pastellkreide-Technik. Eine gute Freundin die einige Jahre mit der Kunstszene „verbandelt“ war unterstützt mich mit ihrer Erfahrung und so kam es zu meiner 1. Bilderausstellung „Bilder schauen" am 18. September 2021, die zu einem großen Erfolg wurde. Da ich meine Erfahrungen mit der Pastellkreide bis dato allein, gänzlich ohne fremde Hilfe aufbaute und ich wenig über diese Kunstrichtung im Internet fand, freue ich mich, dass ich endlich „Gleichgesinnte" gefunden habe und hoffe, mich zukünftig austauschen zu können.
Schreiben Sie einen Kommentar oder eine Nachricht.
Ich freue mich über jeden Kontakt.







letzte Aktualisierung am 27.04.2022
Zurück zum Seiteninhalt