Malgründe, Papiere; weitere, selbst hergestellt - Deutsche Pastell Gesellschaft

Direkt zum Seiteninhalt
Malgründe, Papiere; weitere, selbst hergestellt
Schmincke Pastell-Grundierung
Es gibt von Schmincke 2 Pastellgrundierungen. Eine gleichnamige - eine Art weisses Gesso mit Sand - und eine, die transparent auftrocknet. Die „Pastellgrundierung“ kann auf jeden Untergrund aufgetragen und mit Pigmenten eingefärbt werden. Je nachdem wieviel Schichten man aufträgt, um so rauher wird der Auftrag, jedoch nicht so rauh wie Sennelier Pastel Card oder UART (240-340). Sie kann einige Schichten Pastell aufnehmen. Sicherlich eine interessante Möglichkeit für ungewöhnliche Untergründe (Glas, Holz, Metall etc.). Die „Transparente Grundierung“ von Schmincke dagegen eignet dafür, auf bereits bestehende Bilder aufgetragen zu werden (3-4 Schichten - trocknet transparent auf), um dann diese mit Pastell zu bearbeiten. Auch hier wird der Auftrag nicht so rauh wie bei den bereits erwähnten Cards. Brigitte: "Ideal um „verunglückte“ Aquarell - oder Acrylbilder zu 'retten'."
Gesso
.
Zurück zum Seiteninhalt