Hippler, Eberhard - Deutsche Pastell Gesellschaft

Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Deutsche Pastell Gesellschaft
Direkt zum Seiteninhalt
Hippler Eberhard
Geboren bin ich 1944 in Wormditt (ehemals Ostpreußen). Mein Einjähriges legte ich an einem humanistischen Gymnasium in Gelsenkirchen ab, um dann eine handwerkliche Ausbildung als Schriftsetzer noch mit Winkelhaken und Bleibuchstaben arbeitend zu absolvieren.. Nebenbei bereitete ich mich auf die Aufnahmeprüfung für ein Kunststudium vor. Mein Studium im Bereich Grafik-Design (10 Semester) schloss ich mit Auszeichnung an der ehemaligen Folkwangschule für Gestaltung in Essen-Werden - der heutigen Folkwang Universität der Künste in Essen - ab, um mich dann dem Kampf einer 40jährigen Selbstständigkeit als Kommunikations-Designer zunächst in Gelsenkirchen später in Dorsten zu stellen. Neben der selbstständigen Tätigkeit als Designer habe ich aquarelliert sowie mit Tempera und Ölkreiden gearbeitet. Im Ruhestand ab 2009 setzte ich mich zusätzlich mit Ölmalerei auseinander. In 2018 verlegte ich meinen Wohnsitz vom Ruhrgebiet nach Nordhorn in Niedersachsen. Auf Pastellkreiden wurde ich erst 2021 durch die englische Künstlerin Jenny Keal aufmerksam. Pastellkreiden erlauben sehr detailliertes Arbeiten und lassen brillante Verläufe zu.
Schreiben Sie einen Kommentar oder eine Nachricht.
Ich freue mich über jeden Kontakt.







letzte Aktualisierung am 19.12.2022
Zurück zum Seiteninhalt